Desire for Sorrow

+++ Neue Bestätigung: Desire for Sorrow! +++

Heute verschlägt es uns mit der Band Desire for Sorrow musikalisch in den Bereich des Melodic Black Metal. Sie stammt aus der südböhmischen Stadt „Ceske Budejovice“ (hier besser bekannt als „Budweis“) und feiert in diesem Jahr schon ihr 10-jähriges Bestehen. In diesen Zeitraum lagen die Musiker rundum DfS nicht auf der faulen Haut: Sie veröffentlichten bereits eine Demo („Angels of Revenge“, 2010), eine Split mit der Kapelle Awrizis („Damnation & the Rotten Brood“, 2016) und zwei Alben („At Dawn of Abysmal Ruination“, 2014; „Visions“ 2017). Hinzu begrenzt sich ihre Konzerterfahrung nicht nur auf den europäischen Kontinent: Sie können ebenfalls Erfolge auf dem internationalen Parkett vorweisen, da sie im Jahr 2015 eine Tour in Mexiko spielten.

Wer Desire for Sorrow noch nicht kannte oder nicht mehr bis zum Februar 2020 warten kann – hier ein kleiner Appetizer:

Beste Grüße
FFN-Crew